News

Neue Features für CODE VEIN

4. Dezember 2017

Die brandneuen Bilder zeigen den neuen Charakter Nicola, neue Features wie Ivy Blood Veil und Blood Code aber auch neue Orte, wie die Ridge of Frozen Souls, sowie die Eröffnungsanimation von Ufotable!

 

Mias kleiner Bruder Nicola Karnstein durchwandert mit seiner Schwester das Land von Vein, wo beide sich gegenseitig in den verschiedenen Gegenden schützen werden. Der Ridge of Frozen Souls ist ein grauenvoller Gebirgspass mit eingeschränkter Sicht, schmalen Vorsprüngen und einer eisbedeckten Höhle.  Spieler werden sich gegen einen ganz massiv gepanzerten Feind innerhalb der Ridge of Frozen Souls behaupten müssen. Diese imposante Figur ist überraschend agil und kombiniert Schnelligkeit mit mächtigen Schildern, bei dem Versuch den Spieler herunterzustürzen.

 

Um im Vein zu überleben, ist es notwendig, Spezialattacken zu beherrschen! Blood Veils ermöglichen mächtige Blutablassattacken, die kurzen Prozess mit den Gegnern machen und zeitgleich Ichor wiederherstellen, welches notwendig ist, um Spezialfähigkeiten auszuführen. Ivy Blood Veil ist ein schnelle Attacke, die Dornen aus dem Boden schießen lässt und Gegner aus der Entfernung aufspießt. Andere neue Blood Veils sind Hounds, Ogre und Stinger, jede mit ihrer einzigartigen Angriffskraft und Reichweite. Spieler von CODE VEIN können die entsprechenden Blood Veils je nach Umstand auswählen.

 

Sie können außerdem Waffen, Blood Veils und spezielle Blutarten – Blood Code – nach ihren Bedürfnissen anpassen. Jeder Blood Code hat je nach Besitzer besondere Fähigkeiten. Spieler, die ihren Charakter mit Blood Code Funktionen ausstatten, erhalten die Spezialfähigkeiten des ursprünglichen Besitzers. Der Ranger Blood Code ist beispielsweise nützlich in Verliesen, der Hunger Blood Code eignet sich für den Fernkampf und der Berseker Blood Code ist ideal im Nahkampf.

 

Die ersten Screenshots der Eröffnungsanimation von Ufotable werden Fans der Serie begeistern; Ufotable ist das japanische Studio, welches auch an dem Anime von „GOD EATER“ und „Tales of Zestiria the X“ mitgewirkt hat.

 

CODE VEIN wird 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC (als Download) verfügbar sein.

 

0
CODE VEIN
Veröffentlichungsdatum :
2019
Beschreibung:
Begebt euch gemeinsam auf eine Reise bis ans Ende der Hölle, um eure Vergangenheit zu erforschen und einen Ausweg aus dem Albtraum in CODE VEIN zu finden.