Gameplay, Neuigkeiten
10/12/2020

Cyberpunk 2077 Tutorial #4 - Scannen

Cyberpunk 2077 Tutorial #4 - Scannen

 

Aus dem Kiroshi, aus dem Sinn? Bullshit, vor allem wenn dir irgendein Boosterfreak, der dir in ’ner dunklen Gasse hinter einem Müllcontainer auflauert, besagte Kiroshi gleich aus dem Schädel reißt. Hättest du sie lieber vorher mal benutzt, um deine Umgebung ordentlich zu scannen. Ich weiß, ich hör mich an, als hätte ich einen Werbevertrag mit ’nem Megakonzern, aber gute Optik ist wirklich das Wichtigste, damit dein Auftrag rundläuft. Glaub mir das einfach mal, okay?

 

Ein vernünftiger Scanner weist dich nicht nur auf deine Gegner hin, bevor sie dich in deine Einzelteile zerlegen können. So ein Implantat in den Augenhöhlen ist für Netrunner genauso wichtig wie für Solos, weil man damit auch beim Hacken seine Daemons auswählt. Dieses Chrom hat einen Haufen Funktionen: die Bedrohung in jeder Situation einzuschätzen, versteckte Kameras zu finden, Schwachpunkte sowohl in einem Netzwerk als auch in der Panzerung eines Gegners zu ermitteln ... Was denn? Das reicht dir noch nicht? Wenn du dich mit der NCPD-Datenbank verbindest, zeigt dein Scanner dir auch interessante Infos über alle möglichen Leute an, denen du auf den Straßen so begegnest. Zum Beispiel solche, auf die ein hübsches Kopfgeld ausgesetzt ist. Aber das behältst du vielleicht lieber für dich. Sich ins NCPD-Subnet einzuklinken ist genau genommen eine Art legale Grauzone ... Okay, ich hör jetzt mal auf, bevor ich wie so ein Werbefuzzi im Feeder klinge, der dir ein ScopChop für unschlagbare 19,99 E$ andrehen will.

CYBERPUNK 2077

Veröffentlichungsdatum:
Beschreibung:

Cyberpunk 2077 ist ein Open-World-Action-Adventure, das in Night City spielt – einer Megalopolis, deren Bewohner von Macht, Glamour und Körpermodifikationen besessen sind. Du schlüpfst in die Rolle von V, einem gesetzlosen Söldner auf der Suche nach einem einzigartigen Implantat – dem Schlüssel zur Unsterblichkeit

Plattformen:
PS4
-
Xbox One
-
PC
-
Stadia
-
Xbox Series X
-
PS5