Elden Ring Starter Guide Cover
Leitfäden, Gameplay, Neuigkeiten
10/11/2021

ELDEN RING Einsteiger-Guide: Praktische Tipps für das Spiel

Wenn du dich fragst, wie man Elden Ring spielt, was du am Anfang des Spiels als Erstes tun solltest, oder was du wissen musst, bevor du das Spiel überhaupt in die Hand nimmst, dann ist dieser Einsteiger-Guide genau das Richtige für dich!

Er wird dir bei deinen ersten Schritten im Spiel ein hilfreicher Begleiter sein.

 

Egal, ob dieses Genre für dich noch ganz neu ist oder du vielleicht schon andere Spiele von From Software gespielt hast, wie zum Beispiel die Dark Souls-Reihe – du wirst in diesem Guide wichtige Tipps und Tricks zum Kampfsystem finden, die du kennen solltest, um das Meiste aus dem Spiel herauszuholen!

 

Dieser Guide gilt für alle Plattformen, auf denen ELDEN RING verfügbar ist: PS5, PS4, Xbox Series X/S und Xbox One.

 

Übersicht

  1. Interface des Spiels
  2. Controller-Einstellungen
  3. Spielumgebung
  4. Grundlagen
  5. Gegner bekämpfen: Grundlagen von Angriff & Verteidigung
  6. Techniken für Fortgeschrittene: Spezialangriffe

 

Interface des Spiels

game_screen

Wenn die HUD-Anzeige auf Auto gestellt ist, wird das HUD automatisch verborgen – mit Ausnahme des Kompasses. Drücke die [△/Y]-Taste, um das HUD vorübergehend aufzurufen und zu prüfen.
 

LP-Anzeige

Aktuelle LP (Lebenspunkte). Verringert sich, wenn du Schaden erleidest. Erreicht dieser Wert 0, stirbst du.

Du kannst LP wiederherstellen, indem du an einem Ort der Gnade rastest, die Flasche mit Purpurtränen benutzt oder Anrufungen liest.
 

FP-Anzeige

Die Macht, konzentriert zu bleiben, um Talente und Zaubereien einzusetzen. Sie verringert sich, wenn du Talente und Zaubereien benutzt, und wird wirkungslos, wenn der Wert 0 erreicht.

Du kannst FP wiederherstellen, indem du an einem Ort der Gnade rastest oder eine Flasche mit Himmelstränen benutzt.
 

Ausdauer-Anzeige

Dies ist deine aktuelle Ausdauer. Wenn sie auf 0 fällt, kannst du keine Aktionen mehr ausführen, die Ausdauer verbrauchen. Ausdauer regeneriert sich mit der Zeit automatisch. Wenn du nicht kämpfst, verbrauchst du auch keine Ausdauer.
 

Status-Icons

Wenn ein besonderer Effekt aktiv ist – zum Beispiel ein Talentschub – wird das entsprechende Status-Icon angezeigt.
 

Kompass

Weist dir die Richtung. Der Kompass zeigt dir neben Runen, die du beim Tod fallen lässt, außerdem Orientierungspunkte an.
 

LP des Gegners

Die LP des Gegners (Lebenspunkte).
 

Erfassungsmarkierung

Drücke die [R3/R]-Taste, um einen Gegner in der Nähe als Ziel zu fixieren. Du kannst deine Ziele mit dem rechten Stick wechseln.
 

Aktuell verfügbare Talente

Zeigt die Talente an, die dir momentan zur Verfügung stehen.
 

Ausrüstungsplatz

Zeigt das Symbol der momentan ausgerüsteten Waffe, Zauberei oder des ausgerüsteten Objekts an.
 

Aktuell ausgewählte Zauberei

Dies ist die Zauberei, die du momentan ausgewählt hast. Sie kann nur eingesetzt werden, wenn ein Katalysator ausgerüstet wurde.
 

Aktuell ausgewählte linke Waffe

Dies ist die Waffe, die du momentan in der linken Hand ausgerüstet hast.
 

Aktuell ausgewähltes Objekt

Das momentan ausgewählte Objekt und das Objekt, das als Nächstes angezeigt wird.
 

Aktuell ausgewählte rechte Waffe

Dies ist die Waffe, die du momentan in der rechten Hand ausgerüstet hast.
 

Aktionsdialog

Hier wird die entsprechende Aktion angezeigt.

Du erfährst dadurch, wie lange es dauern wird, bis du in einen anormalen Zustand übergegangen bist oder dich davon erholt hast. Eine Liste der anormalen Zustände findest du unten.
 

Zustandsanzeige

  • Gift: Wenn du vergiftet bist, erleidest du kontinuierlich Schaden.
  • Rote Fäulnis: Wenn du von der roten Fäulnis befallen wurdest, erleidest du kontinuierlich Schaden.
  • Blutung: Wenn du eine Blutung hast, erleidest du großen Schaden, dessen Höhe von deinen maximalen LP abhängt.
  • Frost: Wenn der Zustand Frost auf dich wirkt, nimmst du Schaden und frierst eine Zeit lang. Während du frierst, erleidest du höheren Schaden aus anderen Schadensquellen.
  • Schlaf: Dieser Zustand bewirkt, dass du schläfrig wirst. Schwächere Charaktere schlafen sogar vollständig ein.
  • Wahnsinn: Wenn du vom Wahnsinn befallen bist, drehst du durch und verlierst eine große Menge LP und FP.
  • Tod: Der Tod haucht dir an Ort und Stelle das Leben aus.
     

Eigene Runen

Die Anzahl der Runen, die du momentan besitzt.

 

Controller-Einstellungen

Du kannst die Einstellungen ansehen/ändern über: [Menü] → [System] → [Controller-Einstellungen].

 

Wenn der Spielercharakter die Kontrolle hat

← : Linke Waffe wechseln

→ : Rechte Waffe wechseln

↑ : Zauberei / Anrufung wechseln

↓ : Objekt wechseln

[⭘/B]: Schritt zurück / Ausweichrolle / Sprint

[✖/A]: Springen

[△/Y]: Ereignisaktion (prüfen, öffnen, usw.)

(△/Y halten + L1/LB oder L2/LT) Wechseln zwischen Einhand- und Zweihandwaffen in der linken Hand

(△/Y halten + R1/RB oder R2/RT) Wechseln zwischen Einhand- und Zweihandwaffen in der rechten Hand

[☐/X]: Objekt nutzen

Linker Stick: Bewegung

Rechter Stick: Kamera bewegen / Ziel wechseln

[L3/L]: Ducken / Aufstehen

[R3/R]: Kamera zurücksetzen / Ziel fixieren / freigeben

[L1/LB]: Abwehren (Linke Waffe)

[L2/LT]: Talent

[R1/RB]: Angreifen (Rechte Waffe & Zweihandwaffe)

[R2/RT]: Starker Angriff (Rechte Waffe & Zweihandwaffe)

Drücken und halten: Sturmangriff

[OPTIONS/Menü]-Taste: Hauptmenü

[Touchpad/Ansicht]-Taste: Karte

 

Playstation 4 / Playstation 5

alt

 

Xbox One / Xbox Series X

alt

 

Beim Reiten

← : Linke Waffe wechseln

→ : Rechte Waffe wechseln

↑ : Zauberei / Anrufung wechseln

↓ : Objekt wechseln

[⭘/B]: Sprint

[✖/A]: Springen / Doppelt drücken: Doppelsprung

[△/Y]: Ereignisaktion (prüfen, öffnen, usw.) / HUD

(△/Y halten + L1/LB oder L2/LT): Zu linker Waffe wechseln

(△/Y halten + R1/RB oder R2/RT): Zu rechter Waffe wechseln

[☐/X]: Objekt nutzen

Linker Stick: Bewegung

Rechter Stick: Kamerasteuerung

[L3/L]: Von Pferd absteigen

[R3/R]: Zielauswahl / Freigeben / Kamera zurücksetzen

[L1/LB]: Nach links angreifen (normaler Angriff)

[L2/LT]: Nach links angreifen (starker Angriff)

Drücken und halten: Sturmangriff

[R1/RB]: Nach rechts angreifen (normaler Angriff) / Zauberei nutzen

[R2/RT]: Nach rechts angreifen (starker Angriff)

Drücken und halten: Sturmangriff

[OPTIONS/Menü]-Taste: Hauptmenü

[Touchpad/Ansicht]-Taste: Karte

 

Playstation 4 / Playstation 5

alt

 

Xbox One / Xbox Series X

alt

 

Spielumgebung

Runen

Du erhältst Runen, wenn du Gegner besiegst oder Objekte benutzt. Runen werden dazu benutzt, deinen Charakter hochzustufen, Objekte zu kaufen und Waffen und Rüstungen zu verstärken.

 

Ort der Gnade

In dieser Welt gibt es Ruhestätten, die Orte der Gnade genannt werden.

Gnade

Das Rasten an einem Ort der Gnade stellt deine LP und FP wieder her und heilt deine Statusbeschwerden. Außerdem werden alle Heiligflaschen aufgefüllt. Wenn du an einem Ort der Gnade rastest, wird der Großteil deiner besiegten Gegner wiederbelebt.

 

  • Wie man Orte der Gnade nutzt

Nähere dich dem Ort der Gnade und drücke die [△/Y]-Taste, um ihn zu aktivieren.
Wenn du nun die [△/Y]-Taste drückst, öffnet sich ein Menü, und du kannst rasten.
Orte der Gnade, die du noch nicht erreicht hast, sondern Lichtstrahlen ab.

 

  • Ort-der-Gnade-Menü

    Das Ort-der-Gnade-Menü ist verfügbar, solange du dort rastest.
    Die verfügbaren Optionen verändern sich im Verlauf der Geschichte.

    • Zeit vertreiben: Dreht die Zeit im Spiel vorwärts.
    • Stufenaufstieg: Verbessert die Werte deines Charakters.
    • Flaschenladung hinzufügen: Erhöht die Anzahl der Nutzungen deiner Flasche.
    • Durch Flaschen aufgefüllte Menge erhöhen: Erhöht die regenerative Wirkung der Flasche.
    • Flaschenauffüllungen verteilen: Weist die Anzahl der Aufladungen deiner Heiligflaschen zu.
    • Zauber merken: Rüste gelernte Zaubereien in den Speicherplätzen aus, um sie im Spiel einsetzen zu können. Die Anzahl der verfügbaren Plätze hängt vom Status deines Charakters ab.
    • Arzneimischung: Mischt erworbene Kristalltränen, um die Wirkung von Flaschen der wundersamen Arznei zu verändern.
    • Truhe sortieren: Lagert Objekte in der Truhe oder entfernt sie aus der Truhe.

 

Orte der Gnade, die du bereits entdeckt hast, werden auf der Karte gespeichert. Wähle den Ort der Gnade, zu dem du reisen möchtest, auf der Karte aus, und du wirst dorthin gebracht. Es gibt bestimmte Dungeons, in denen dies nicht möglich ist.

ELden Ring site of grace

 

Führende Hand der Gnade

Das Licht, das von manchen Orten der Gnade ausgeht, zeigt an, wohin du als Nächstes gehen kannst.

Du kannst die führende Hand der Gnade auch im Kartenmenü finden.

Führende Hand der Gnade

 

Herbeirufen

Wenn ein Wiedergeburtsdenkmal in der Nähe ist und das Denkmalsymbol links am Bildschirm angezeigt wird, kannst du mit Asche einen Geist herbeirufen.
 

Der herbeigerufene Geist verschwindet wieder, wenn seine LP auf 0 fallen, ein Boss besiegt wurde, der Geist eine bestimmte Entfernung zum Denkmal erreicht hat oder dieselbe Asche ein weiteres Mal verwendet wurde.
 

Es kann immer nur eine Art von Geist herbeigerufen werden. Im Mehrspielermodus ist das Herbeirufen von Geistern nicht möglich.

Herbeirufen von "Kumpels"

 

Statuen von Marika

Wenn du stirbst, wirst du am letzten Ort der Gnade wiederbelebt, an dem du gerastet hast. Bist du allerdings in der Nähe einer Statue von Marika gestorben, kannst du stattdessen dort wiederbelebt werden.

Ob du dich im Wirkungsbereich einer Statue von Marika befindest, lässt sich leicht überprüfen. Schau einfach, ob das entsprechende Status-Icon erscheint (Bogen und Pfeil).

Statue von Marika

 

Spektralross

Mit der Spektralrosspfeife kannst du ein Spektralross als Reittier herbeirufen.

Falls das Spektralross stirbt, lässt es sich erneut herbeirufen, aber das verbraucht eine Flasche mit Purpurtränen.

 

Karte

Hier werden deine aktuelle Position, das Terrain, Gebäude und andere Infos angezeigt. Zusätzlich kannst du noch eigene Markierungen auf der Karte platzieren.

Außerdem kannst du über das Kartenmenü auch an Orte der Gnade gelangen, die du bereits entdeckt hast.

In Kämpfen lässt sich die Karte nicht öffnen.

 

Adleraugen-Teleskop

Benutze in allen Gebieten das Adleraugen-Teleskop, um wie ein Vogel in die Ferne zu blicken und dir ein besseres Bild von deinem Ziel zu verschaffen.

Adleraugen-Teleskop

 

Tod

Fallen die LP eines Charakters auf 0, stirbt er.

Bei deinem Tod lässt du alle Runen fallen, die du gerade bei dir trägst. Du kannst sie dir einfach zurückholen, indem du an den Ort deines Todes zurückkehrst. Stirbst du erneut, bevor du sie eingesammelt hast, gehen sie endgültig verloren.

 

Grundlagen

Bewegung

  • Gehen / Rennen

Um dich in eine bestimmte Richtung zu bewegen, neigst du den linken Stick. Neige ihn leicht, um zu gehen. Neige ihn vollständig, um zu rennen.
 

  • Sprint

Halte die [⭘/B]-Taste und neige den linken Stick, um zu sprinten. Diese Aktion verbraucht deine Ausdauer.

Drückst du beim Sprint die [R1/RB]-Taste, führst du einen Sprintangriff aus.
 

  • Rollen

Drückst du die [⭘/B]-Taste, während du den linken Stick neigst, rollst du in die entsprechende Richtung.

Rollen ist außerdem praktisch, um Angriffen deiner Gegner auszuweichen.
 

  • Springen

Drücke die [✖/A]-Taste, um zu springen. Du kannst weiter springen, indem du während eines Sprints springst.
 

  • Rückwärtsschritt

Drückst du die [⭘/B]-Taste, während der linke Stick in neutraler Position ist, machst du schnell einen Schritt zurück. Drückst du nach dem Rückwärtsschritt die [R1]-Taste, führst du einen Sprintangriff aus.
 

  • Ducken

Drücke die [L3/L]-Taste, um dich zu ducken und zu verstecken. Dich im Gras zu ducken, ist wesentlich effektiver.

Hat dein Gegner dich nicht entdeckt, verursacht dein erster Angriff mehr Schaden.
 

  • Leitern hochsteigen

Nähere dich einer Leiter und drücke die [△/Y]-Taste, um auf die Leiter zu steigen. Mit dem linken Stick steigst du hinauf oder hinab. Drückst du beim Hinauf-/Hinuntersteigen die [⭘/B]-Taste, kletterst du schneller. Drückst du zweimal schnell auf die [⭘/B]-Taste, lässt du die Leiter los und fällst.

 

Gegner bekämpfen: Grundlagen von Angriff & Verteidigung

Triffst du im Spiel auf einen Feind, greift er dich an.

Elden Ring fighting enemy

  • Fixieren eines Ziels

Drücke die [R3/R]-Taste, um einen Gegner in der Nähe als Ziel zu fixieren. Ist ein Ziel fixiert, kannst du es mit dem rechten Stick wechseln.

Ein fixiertes Ziel bleibt immer automatisch vor dir.
 

  • Waffenaktion auf der rechten Seite

Drücke die [R1/RB]- / [R2/RT]-Taste, um mit der Waffe in deiner rechten Hand anzugreifen.
 

  • Waffenaktion auf der linken Seite

Drücke die [L1/LB]- / [L2/LT]-Taste, um mit der Waffe in deiner linken Hand anzugreifen.

Du kannst in deiner linken Hand auch einen Schild ausrüsten und durch Drücken von [L1/LB] damit blocken.
Mit der [L2/LT]-Taste kannst du auch das Talent deiner Waffe einsetzen, wenn es sich um eine Zweihandwaffe handelt oder du einen Schild mit einem Talent ausgerüstet hast.

Angriff / Verteidigung

 

  • Wechseln zwischen Einhand- und Zweihandangriffen

Halte die [△/Y]-Taste und drücke die [R1/RB]- / [R2/RT]-, um die Waffe in deiner rechten Hand zu wechseln, oder die [L1/LB]- / [L2/LT]-Taste, um die Waffe in deiner linken Hand beidhändig zu führen. Hältst du eine Waffe mit beiden Händen, kannst du die Waffe nicht mehr benutzen, die du vorher mit der anderen Hand geführt hast. Zweihandangriffe sind jedoch stärker und du kannst die Abwehr deines Gegners leichter durchbrechen.

 

Einsetzen deiner Talente

Drücke [L2/LT], während du eine Zweihandwaffe hältst, um das Talent für diese Waffe einzusetzen.

Je nach Talent kannst du durch Drücken von [R1/RB] / [R2/RT] / [L2/LT] noch verschiedene abgewandelte Angriffe ausführen.
 

Ist deine linke Hand leer (oder sind bestimmte besondere Waffen ausgerüstet), musst du eventuell nicht zum Zweihandgriff wechseln, um das Talent der Waffe in deiner rechten Hand einzusetzen.

Jedes Mal, wenn du ein Talent einsetzt, wird ein Teil der FP-Anzeige verbraucht. Fällt deine FP-Anzeige auf 0, kannst du keine Talente mehr einsetzen.
 

Um ein Talent zu ändern, wechselst du die entsprechende Asche aus. Welche Aschentypen du verwenden kannst, variiert je nach Waffentyp.

Talente

 

Parade

Rüste in deiner linken Hand einen Schild mit dem Talent "Parade" aus und drücke die [L2/LT]-Taste, um Nahkampfangriffe deiner Gegner abzuwehren.

Durch die Parade eröffnen sich dir auch Chancen auf kritische Treffer.

Bei manchen Gegnern reicht eine einzelne Parade nicht aus, um ihre Haltung zu brechen.

Elden Ring parry

 

Situationsabhängige Optionen

  • Wechseln deiner Ausrüstung

Über das Ausrüstungsmenü kannst du deine Ausrüstung wechseln. Mit der Taste ← wechselst du die Waffe in deiner linken Hand, mit der Taste → die Waffe in deiner rechten Hand; mit der Taste ↑ änderst du die Zauberei/Anrufung, mit der Taste ↓ Objekte.

Objekte oder Zauberei belegen automatisch den ersten Platz, wenn du die Richtungstaste ↑ (oder ↓) hältst.
 

  • Objekte benutzen

Drücke die [☐/X]-Taste, um ein ausgerüstetes Objekt zu benutzen.

 

Techniken für Fortgeschrittene: Spezialangriffe

Spezialangriffe

  • Sprungangriffe

Drücke beim Springen [R1/RB] / [R2/RT], um einen Sprungangriff auszuführen. Mit dem Sprungangriff kannst du leichter die Abwehr von Gegnern durchbrechen und auch Gegner von ihrem Ross stoßen.
 

Elden Ring jump attack

  • Fallangriff

Drücke beim Fallen [R1/RB] / [R2/RT], um Gegner von oben anzugreifen.
 

  • Leiterangriff

Drücke beim Hinauf-/Hinuntersteigen einer Leiter [R1/RB], um Gegner über dir anzugreifen, und [R2/RT], um Gegner unter dir anzugreifen.
 

  • Abwehrkonter

Drückst du direkt nach dem Abwehren eines gegnerischen Angriffs die [R2/RT]-Taste, führst du einen Konter aus, der die Haltung des Gegners leicht durchbrechen kann.
 

  • Doppelschwertangriff

Hältst du in jeder Hand eine Waffe desselben Typs und drückst die [L1/LB]-Taste, löst du einen Spezialangriff aus.
 

Elden Ring two swords attacks

  • Kritische Treffer

Kritische Treffer sind Angriffe, die deinen Gegnern gewaltigen Schaden zufügen. Drückst du nach einer Parade, hinter einem Feind oder im Kampf gegen einen gefallenen Feind die [R1/RB]-Taste, landest du einen kritischen Treffer. Die Angriffe einiger Gegner können allerdings nicht pariert werden, und manche Gegner sind gegen kritische Treffer immun – sogar von hinten.
 

critical hit

  • Einsetzen von Zauberei und Anrufungen

Möchtest du Zauberei oder eine Anrufung einsetzen, musst du den entsprechenden Katalysator (Stab oder Siegel) ausrüsten. Außerdem brauchst du für diese Aktionen FP. Nachdem du die gewünschte Zauberei oder Anrufung durch Drücken von ↑ ausgewählt hast, drückst du die [R1/RB]-Taste (für Ausrüstung in der rechten Hand) oder die [L1/LB]-Taste (für Ausrüstung in der linken Hand), um sie einzusetzen.
 

Elden Ring magic incatation

  • Speichern von Zauberei / Anrufungen

Erhaltene Zaubereien / Anrufungen kannst du einsetzen, indem du sie dir an einem Ort der Gnade über die Option "Zauber merken" einprägst.

 

Angriffe mit Schusswaffen

Um Schusswaffen einzusetzen, musst du Pfeile oder Bolzen ausrüsten. Es gibt zwei Schusswaffentypen – Bögen und Armbrüste. Für jeden Typ brauchst du eine bestimmte Projektilmunition.
 

Sind zwei Arten von Pfeilen oder Bolzen ausgerüstet, drücke [R1/RB], um das im ersten Platz ausgerüstete Geschoss abzufeuern, oder drücke [R2/RT], um das im zweiten Platz ausgerüstete Geschoss abzufeuern.
 

  • Präzises Zielen

Drücke die [L1/LB]-Taste, während du den Bogen hältst, um den präzisen Zielmodus zu aktivieren. Im präzisen Zielmodus kannst du mit der Taste ↑ heranzoomen und mit der Taste ↓ herauszoomen.

elden ring bow attack

 

Aufsitzen

  • Aufsitzen

Mit der Spektralrosspfeife kannst du ein Spektralross herbeirufen. In einigen Gebieten oder Dungeons ist dies nicht möglich.

Falls das Spektralross stirbt, lässt es sich erneut herbeirufen, aber das verbraucht eine Flasche mit Purpurtränen.
 

  • Absitzen

Um aus dem Sattel zu steigen, drückst du beim Reiten die [L3/L]-Taste oder benutzt erneut die Spektralrosspfeife. Reitest du gerade, kannst du einfach abspringen.
 

  • Gehen / Rennen

Um dich in eine bestimmte Richtung zu bewegen, neigst du den linken Stick. Neige ihn leicht, um zu gehen. Neige ihn vollständig, um zu rennen.
 

  • Sprint

Halte die [⭘/B]-Taste und neige den linken Stick, um zu sprinten.
 

  • Springen

Drücke die [✖/A]-Taste, um zu springen. Drücke zweimal die [✖/A]-Taste, um einen Doppelsprung auszuführen.
 

  • Geisterquellensprung

Drücke zu Pferde in der Nähe einer Geisterquelle die [✖/A]-Taste, um auf dem Strom durch die Luft zu reiten.

Wenn du zu Pferde in eine Geisterquelle springst, nimmst du auch aus großer Höhe keinen Schaden.

Geisterstromsprung

 

Das war's dann erst mal! Mit diesen Tipps sollte dir der Einsteig in das Spiel etwas leichter fallen. Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Kampfsystem.

 

Und nicht vergessen – es kommen noch mehr Gameplay-Inhalte für Elden Ring!

ELDEN RING erscheint am 25. Februar 2022 für die PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und über STEAM für den PC. Das Spiel unterstützt Smart Delivery auf Xbox-Konsolen und umfasst ein Gratis-Upgrade auf die PS5-Version für alle Spieler, die eine PS4-Version erwerben. 

ELDEN RING

Veröffentlichungsdatum:
Beschreibung:

Unvergleichliche Abenteuer erwarten SpielerInnen im nächsten epischen Fantasy-Titel von FromSoftware Inc. und BANDAI NAMCO Entertainment Inc.

Plattformen:
Xbox Series X
-
PS5
-
Xbox One
-
PS4
-
PC