Neuigkeiten
26/01/2021

LITTLE NIGHTMARES-COMIC: Einblick in den kreativen Prozess

Wir haben unter dem Label Plastiek schon einige digitale Comics gemacht. Aber als uns Bandai Namco Entertainment kontaktierte und uns einen digitalen Comic im Universum von Little Nightmares vorschlug, wurden wir richtig enthusiastisch. Wir sind im Grunde alle Geschichtenerzähler und lieben es, wie das Spiel praktisch ohne Text arbeitet und trotzdem so viel kommuniziert. Die Ästhetik des Spiels fühlt sich einfach so natürlich und emotional an. Wir hatten von Anfang an das Gefühl, als würde alles passen und waren trotzdem herausgefordert.

 

OPTISCHE ENTWICKLUNG: Den richtigen Grafikstil finden

 

Wir wollten für diesen Comic einen Stil finden, der sich vom Spiel unterscheidet, aber die gleichen Gefühle hervorruft (und diese vielleicht noch ein wenig unterstreicht). Bei der optischen Entwicklung erstellten wir also eine 3D-Szene des Jägers, in der wir all unsere geplanten Elemente ausprobieren konnten – Tiefenschichtung, Licht und Animationen. Außerdem konnten wir in der Szene verschiedene Stile ausprobieren. Wie man im Video sehen kann, haben wir drei verschiedene Ansätze ausprobiert.

Am Ende entschieden wir uns für diese düsteren, harten schwarzen Farben in Kombination mit texturierten Farben. Dieser Stil hatte den Vorteil, dass wir viel mit Einrahmungen und Schatten spielen konnten, da der Comic-Rahmen selbst auch schwarz war.

 

EIN PANEL IM DETAIL: Vom Text zur 3D-Animation

 

Sämtliche Panels sind komplette 3D-Szenen. Unsere Arbeit baut auf Projection Mapping auf – das heißt, wir können schnell Panels erstellen, diese haben aber ein recht eingeschränktes Sichtfeld. Diesmal arbeiteten wir von Anfang bis Ende mit einer Kombination aus 2D- und 3D-Techniken. In vielen Fällen konnten wir Objekte direkt aus dem Spiel verwenden und einfach darüberzeichnen. Und hinterher projizierten wir alles in 3D.
Im Video sieht man die gesamte Produktion eines Panels – von der Zeichnung bis zur fertigen Animation.

 

EINE GESCHICHTE ERZÄHLEN: Von der Zeichnung zur fertigen Seite

 

Wir wollten das gruselige Versteckspiel einfangen und entschieden uns deshalb für ein Format, bei dem man vertikal scrollt. Das Format eignet sich auch besonders gut für Smartphones und erlaubte uns in diesem Fall, die Geschichte mit einem sehr flüssigen Stil zu erzählen, der an das Spiel erinnert und uns die Möglichkeit gibt, mit dem Vordergrund Elemente zu verbergen und zu enthüllen.
Wir haben das mit Originalaufnahmen aus Little Nightmares kombiniert und so die Stimmung der verschiedenen Umgebungen und Charaktere eingefangen.

 

Ab heute sind Episode 1, 2, 3 und 4 des Little Nightmares-Comics hier kostenlos verfügbar:

 

Und behalte die Veröffentlichung von LITTLE NIGHTMARES IILITTLE NIGHTMARES IIim Auge.

LITTLE NIGHTMARES II

Veröffentlichungsdatum:
Beschreibung:

Little Nightmares II ist ein spannendes Abenteuerspiel, in dem man Mono spielt, einen kleinen Jungen, gefangen in einer Welt, die durch die summende Übertragung eines fernen Turms verzerrt wurde.

Plattformen:
PC
-
Xbox One
-
Switch
-
PS4
-
Xbox Series X
-
PS5
-
Stadia