News

Secrets Of The Maw: Eure Fragen beantwortet!

7. Juni 2017

Heute baten wir Stephen Halett, Produzent bei Tarsier Studios, darum, einige der meistgestellten Fragen der Community zu beantworten, die wir in den sozialen Medien zusammengesucht haben. Natürlich haben wir auch unsere eigenen Fragen daruntergemischt, da wir glauben, dass ihr euch auch auf diese eine Antwort wünschen würdet.

Warum habt ihr euch für einen Expansion Pass für LITTLE NIGHTMARES entschieden?

Diese Frage lässt sich bereits teilweise mit dem Namen des Expansion Passes beantworten: LITTLE NIGHTMARES™ Secrets Of The Maw. Im Hauptspiel ging es allein um Six und ihre Flucht. Diesen narrativen Kurs hatten wir bereits fest eingeschlagen, als wir mit der Entwicklung von Little Nightmares begannen. Da dadurch auch nach den Credits noch einige Fragen offenblieben, sahen wir die Möglichkeit, Genaueres über den Schlund und seine Bewohner zu enthüllen, sofern die Spieler an solchen Einzelheiten interessiert sind.

Wir verfolgten schon immer die Absicht, die Welt von Little Nightmares weiter auszubauen. Diejenigen von euch, die den ersten von uns herausgegebenen Comic gelesen haben, wissen, dass wir bereits damit begonnen haben, mehr über die Welt außerhalb des Schlunds durchsickern zu lassen. In Little Nightmares: Secrets Of The Maw werdet ihr mehr über das Unterwassergefängnis, das wir den Schlund nennen, erfahren können. Zudem wird anhand der Abenteuer eines neuen Protagonisten, dem Runaway Kid, darauf hingedeutet, was mit den Kindern geschieht, die an diesen Ort verschleppt werden.

Macht Bekanntschaft mit dem Kid

 

Ist das Kid ein Junge oder ein Mädchen?

Dieses Mal können wir mit eindeutiger Sicherheit behaupten, dass es sich um einen Jungen handelt. Bevor jedoch jemand von euch fragt: Wir können noch immer nicht genau sagen, welchem Geschlecht Six angehört.

Welchen Umfang wird der Expansion Pass haben?

Der Expansion Pass wird drei Kapitel enthalten. Jedes dieser Kapitel soll eine in sich geschlossene Story erzählen, wobei alle drei etwa die gleiche Länge haben. Schon jetzt können wir sagen, dass die erste Story den Titel „The Depths“ (Die Tiefen) tragen wird und in ihrem Umfang etwa dem Versteck entspricht. Die Rätsel werden jedoch neue Wassermechaniken einbeziehen und demnach etwas schwerer zu lösen sein. Ihr könnt daher also mit einer längeren Spielzeit rechnen.

Ihr müsst eine Brücke errichten, um diesen überfluteten Bereich durchqueren zu können

 

Warum ein neuer Charakter?

Da möglicherweise Leute mitlesen, die noch nicht mit der Hauptstory vertraut sind, können wir hier nicht ganz so viel verraten. Jedoch war uns klar, dass es nicht Six sein konnte. Wir mussten also einen neuen Charakter ins Boot holen, um einige der düstersten Geheimnisse des Schlunds enthüllen und die Geschichte von Six aus einer anderen Perspektive Revue passieren lassen zu können. Daher entschieden wir uns dafür, eine parallel verlaufende Geschichte zu entwickeln, die von der Flucht des Runaway Kids erzählt – eines der Kinder, die in den Schlund gebracht wurden. Seine Geschichte und die von Six werden sich im Verlauf von Secrets Of The Maw mehrfach überschneiden.

Werden wir in Secrets Of The Maw mehr über Six selbst erfahren?

Die Geschichte von Six und ihrer Flucht aus dem Schlund endet im Großen und Ganzen mit dem Hauptspiel selbst. Da sich die Ereignisse in Secrets Of The Maw jedoch etwa zur selben Zeit abspielen, kommen natürlich auch weitere Einzelheiten zu ihrer Story ans Licht.

Warum habt ihr den Expansion Pass in drei verschiedene Kapitel untergliedert?

Die meisten Fans wünschten sich zusätzliche Inhalte. Die Entwicklung und Veröffentlichung eines völlig neuen Abenteuers hätte uns enorm viel Zeit gekostet. Daher haben wir uns dazu entschieden, die Geschichte in drei Kapitel zu unterteilen, sodass die Spieler so zeitig wie möglich erneut in die Story eintauchen können.

Seine Flucht bringt das Kid in Bereiche namens „The Depths“ (Die Tiefen), „The Hideaway“ (Das Refugium) sowie an einen anderen geheimen Ort innerhalb des Schlunds. Jedes Kapitel spielt in einer neuen Umgebung und bietet neue Gameplay-Features sowie neue Herausforderungen, die von den Spielern gemeistert werden müssen. Die drei Kapitel erscheinen jeweils im Juli, November und Januar.

Könntest du etwas mehr zu jedem Bereich verraten? Was können wir erwarten?

Im ersten Kapitel wird das Kid in die Tiefen des Schlunds hinabsteigen – ein verlassener und überfluteter Ort. Dabei müssen verschiedene Wasserrätsel gelöst werden. Doch Obacht: Unter der Oberfläche lauert eine hinterlistige Kreatur. Im zweiten Kapitel kommen erneut die Wichte ins Spiel, mit deren Hilfe das Kid sich seinen Weg durch das beengte und sich wandelnde Areal des Maschinenraums bahnen muss. Der Tod liegt nur einen falschen Schritt entfernt und beide können nur dann überleben, wenn sie zusammenarbeiten. Im dritten und letzten Kapitel wird sich schließlich das Schicksal des Runaway Kids entscheiden…

Im Wasser lauert eine heimtückische Bedrohung

 

Kann jedes Kapitel als eigenständiges Abenteuer gespielt werden?

Ihr müsst das Hauptspiel besitzen, um Little Nightmares: Secrets Of The Maw spielen zu können. Bei den drei Kapiteln handelt es sich um in sich geschlossene Abenteuer, die einzeln erworben und gespielt werden können. Die vollständige Geschichte entfaltet sich jedoch erst, sobald ihr jedes einzelne durchgespielt habt! Wir raten wirklich dazu, alle drei Kapitel abzuschließen, um ein besseres Verständnis für das Schicksal von Six und dem Kid zu bekommen.

Muss man das Hauptspiel durchgespielt haben, um LITTLE NIGHTMARES: Secrets Of The Maw spielen zu können?

Die Kapitel von Secrets Of The Maw können zu jeder Zeit gespielt werden – ungeachtet eures derzeitigen Fortschritts im Hauptspiel. Jedoch gibt es eine logische Reihenfolge. Diese könnt ihr jedoch bald schon selbst herausfinden.

Wird es neue Sammelgegenstände, Errungenschaften oder Trophäen geben?

Es wird neue Sammelgegenstände und neue Trophäen geben.

Wie sieht die Zukunft für LITTLE NIGHTMARES aus?

Derzeit konzentrieren wir uns voll und ganz auf die Entwicklung von LITTLE NIGHTMARES: Secrets Of The Maw.

 

5
More fun for everyone