Trailer

SWORD ART ONLINE feiert das 5. Jubiläum mit einer Vielzahl neuer Veröffentlichungen

24. September 2018

BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigt Neuigkeiten zu drei Sword Art Online Titeln an: SWORD ART ONLINE: FATAL BULLET, SWORD ART ONLINE: HOLLOW REALIZATION und SWORD ART ONLINE: LOST SONG.

 

SWORD ART ONLINE: FATAL BULLET:

Eine neue Erweiterung erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC: Dissonance Of The Nexus. Darin werden ein gänzlich neues Szenario, ein neues Feld „White Frontier“, neue spielbare Charaktere, Gegner und Items enthalten sein. Die Erweiterung ist unabhängig von den DLCs* und wird den Spielern mit völlig neuen Charakteren ein komplett neues Erlebnis bieten.

Zusätzlich erscheint eine Complete-Edition für SWORD ART ONLINE: FATAL BULLET. Diese wird digital für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein. Neben dem Hauptspiel werden alle DLCs sowie die neue Erweiterung Dissonance Of The Nexus enthalten sein.

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt außerdem bekannt, dass die Complete Edition von SWORD ART ONLINE: FATAL BULLET zu einem späteren Zeitpunkt auch für die Nintendo Switch erscheinen wird.

 

SWORD ART ONLINE: HOLLOW REALIZATION DELUXE EDITION:

Nintendo Switch-Spieler bekommen in Zukunft die Möglichkeit, SWORD ART ONLINE: HOLLOW REALIZATION DELUXE EDITION zu spielen. Die Deluxe-Edition, die ursprünglich für die PlayStation 4 und PlayStation Vita veröffentlicht wurde, wird das Basisspiel und alle DLCs enthalten. Der Veröffentlichungstermin wird in naher Zukunft bekannt gegeben.

 

SWORD ART ONLINE: LOST SONG:

Das dritte Videospiel der Serie, SWORD ART ONLINE: LOST SONG, wird über Steam veröffentlicht.

Weitere Details zu allen Ankündigungen werden in Kürze bekannt gegeben.

 

*Dissonance Of The Nexus ist nicht im Season Pass für SWORD ART ONLINE: FATAL BULLET enthalten. SWORD ART ONLINE: FATAL BULLET ist für PlayStation 4, Xbox One, PC via STEAM erhältlich.

0
Diskussionen 0 Kommentar

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

comments news