Spielerscheinung, Gameplay, Neuigkeiten
07/09/2021

Tales of Arise – Anleitung für Profis: Ultimative Tipps

Wenn du die Anleitungen für Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Experten gelesen hast, dann bist du schon ganz tief in die Kampfmechaniken von Tales of Arise eingetaucht. In dieser Anleitung für Profis wollen wir dir die letzten Tipps mitgeben, durch die du noch mehr aus deinem Kampfstil herausholen kannst.

Also legen wir los!

 

1. Zauber

Um Astral-Artes zu wirken, ist eine Beschwörung erforderlich. Verschiedene Artes benötigen dabei unterschiedlich lange. Wird das Wirken unterbrochen, schlägt der Zauber fehl. Hinweis: Durch Gedrückthalten der Taste für ein Arte kannst du das Wirken verzögern, bis du loslässt.

 

2. Artes aufwerten

Sobald du ein Arte eine bestimmte Anzahl an Malen eingesetzt hast (wird durch "Anzahl" angezeigt), erscheint ein [Stern] und das Arte wird stärker. Jedes Arte lässt sich bis zu fünf Mal aufwerten.

tales_of_arise_enhancing_artes

 

3. Boost-Angriffe von unterstützenden Mitgliedern

Drücke [L2] und eine der [Richtungstasten], um einen Boost-Schlag mit einem Gruppenmitglied auszuführen, das nicht am aktuellen Kampf teilnimmt.

tales_of_arise_suppermemberboostattacks

 

4. Gegnereigenschaften

In Tales of Arise kannst du auf verschiedene Gegner-Typen treffen.

  • Fliegend: Eine Eigenschaft, die v. a. geflügelte Zeugel besitzen. Sie sind nicht nur schwer zu treffen, sondern machen dich auch für Angriffe von oben anfällig. Shionnes Boost-Angriff kann solche Gegner dauerhaft zu Boden bringen.

toa_aerial

 

  • Rüstung: Eine Eigenschaft von Gegnern mit Abwehrmechanismen wie Panzern oder Schilden. Wenn du solche Gegner frontal angreifst, fügst du ihnen weniger Schaden zu und hast eine geringere Chance, sie zum Taumeln zu bringen. Aber keine Angst: Laws Boost-Angriff kann ihre Panzerung durchbrechen und sie direkt zu Boden bringen.

toa_armor

 

  • Stürmend: Eine Eigenschaft, die hauptsächlich Wildschwein- und große Zeugel aufweisen. Ihr Sturmangriff schützt sie vor dem Taumeln, wenn sie aktiv ist. Triff solche Gegner mit Kisaras Boost-Angriff, während sie einen Sturmangriff ausführen. Damit bringst du sie zu Boden und schwächst weitere Attacken.

toa_charging

 

  • Leichtfüßig: Eine Eigenschaft, die vor allem bei Wolfs- und halbmenschlichen Zeugeln vorkommt. Greifst du sie an, während sie stillstehen, weichen sie flink aus. Dohalims Boost-Angriff kann sie zu Boden bringen und ihrem Spiel ein Ende setzen.

toa_fleet-footed

 

5. HP (Heilungspunkte)

Artes mit Heilungs- und Unterstützungswirkungen verbrauchen Heilungspunkte (HP) und die AL. HP werden von der Gruppe geteilt. Sie werden mit Objekten oder durch Rasten in einem Gasthaus oder Lager wiederhergestellt. Die HP können durch Aufleveln oder das Finden bestimmter Objekte erhöht werden.

toa_cp

 

6. HP-Wiederherstellung

Wenn deiner Gruppe die HP ausgehen, kannst du keine Heilungs- und Unterstützungs-Artes mehr wirken. Um HP wiederherzustellen, nächtige in einem Gasthaus oder Lager.
Behalte immer ein Auge auf deiner HP-Anzeige, wenn in den verschiedenen Welten von Tales of Arise unterwegs bist.

 

Und das war's! Wenn du alle unsere Anleitungen gelesen hast, dann hast du alles Handwerkzeug, das du brauchst, um das Beste aus deiner Spielerfahrung und deinem Kampfstil in Tales of Arise rauszuholen. Wir hoffen, dass dir die Anleitungen dabei helfen, deinen Fortschritt im Spiel noch mehr zu genießen.

Halte dich bereit für weitere Gameplay-Inhalte!

TALES OF ARISE

Veröffentlichungsdatum:
Beschreibung:

Mit einer originellen Besetzung von Charakteren, einer dramatischen Handlung, dynamischen Kämpfen, atemberaubenden Umgebungen und einigen klassischen Tales Of-Elementen, markiert Tales of Arise einen Neuanfang für das berühmte JRPG-Franchise.

Plattformen:
PS4
-
PS5
-
PC
-
Xbox One
-
Xbox Series X