Trailer

TALES OF VESPERIA: Definitive Edition angekündigt

14. Juni 2018

Der führende Entwickler und Vertreiber für Videospiele und interaktive Unterhaltungsmedien BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigte heute TALES OF VESPERIA: Definitive Edition für die Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC digital an. TALES OF VESPERIA: Definitive Edition bietet eine gehobene Bildschirmauflösung, Charaktere, Ereignisse und Kostüme, die niemals zuvor außerhalb von Japan releast wurden. Diese aktualisierte Version des RPG-Klassikers wird im kommenden Winter veröffentlicht.

 

Folgt Yuri Lowell, einem Bewohner der Unteren Quartiere von Zaphias und ehemaligem Imperialen Ritter, auf einer Mission zur Beschaffung eines gestohlenen Blastia-Kerns, der zur Regulierung der Wasserversorgung in seiner Nachbarschaft genutzt wird. Diese einfache Mission führt zu einer Reihe von Ereignissen, in der sich Yuri mit einer ungewöhnlichen Gruppe von Charakteren anfreundet, exotische Orte bereist und in eine ruchlose Verschwörung gerät, die zur Zerstörung des gesamten Planeten führen könnte.

 

TALES OF VESPERIA: Definitive Edition umfasst zwei neue, voll spielbare Gruppenmitglieder für den Westen: Patty Fleur, eine junge Piratin auf der Suche nach ihren verlorenen Erinnerungen, sowie Yuris Rivalen und besten Freund Flynn Scifo. Neben diesen zwei neuen spielbaren Charakteren bietet TALES OF VESPERIA: Definitive Edition weitere Szenarien und Orte, die für Spieler im Westen brandneu sein werden.

 

TALES OF VESPERIA: Definitive Edition nutzt für den Kampf eine spezialisierte Version des Motion-Battle-Systems der „TALES OF“-Spielreihe. Der Spieler steuert ein einzelnes Gruppenmitglied im Echtzeitkampf, während die anderen drei Mitglieder von einer benutzerdefinierten Reihe von KI-Befehlen gesteuert werden. Der Spieler kann dabei im Kampf jederzeit zwischen den vier Charakteren wechseln und sowohl physische als auch Mystic-Artes-Angriffe ausführen.

0
More fun for everyone