Neuigkeiten
11/04/2022

Spielübergreifende Easter Eggs aus der Anthologie "The Dark Pictures"

Das Schöne an einer Horror-Anthologie ist, dass jeder Teil eine einzigartig düstere Geschichte erzählt – jede davon mit ihren ganz eigenen schrecklichen Bedrohungen und unglückseligen Opfern.

 

Wer in die AnthologieThe Dark Pictures Anthology eintaucht, bekommt eine Vielfalt von Kostproben aus verschiedensten Horrorgeschichten serviert – und der Kurator ist wie ein Kellner, der das furchterregende Festmahl kredenzt.

 

Und doch gibt es zwischen all diesen eigenständigen Geschichten eine Reihe von Verbindungen, die von aufmerksamen Spielern entdeckt werden können.

 

Jedes Spiel enthält mindestens einen versteckten Verweis auf seine Vorgänger und Nachfolger in der Reihe. Egal, wo sich so ein Verweis findet – ob nun auf einem Hemd oder in einer Zeitung –, es macht immer Spaß, die Verbindungen zu vergangenen Geschichten und die Hinweise auf künftige Schrecken zu entdecken.

 

Habt ihr bisher die richtigen Vorahnungen gehabt? Hier sind drei Easter Eggs, die ihr bestimmt schon gefunden habt: 

 

1: Das Hemd von Conrad in Man of Medan, dem ersten Teil der Anthologie, verweist subtil auf Little Hope, den zweiten Teil, dessen Geschichte von den Hexenprozessen von Salem inspiriert ist.

 

EASTER EGG 1

 

2: Im furchterregenden Schiffsrumpf der Ourang Medan liegt eine Zeitung, in der von einer Expedition in das Zāgros-Gebirge die Rede ist. Was genau mit dem Expeditionsteam geschah, das erfahrt ihr in House of Ashes, dem dritten und neuesten Teil der Anthologie.

 

EASTER EGG 2

 

3: Die Zeit schreitet nicht nur voran, sondern manchmal auch einen Schritt zurück. Einigen Spielern ist in House of Ashes vielleicht eine ganz bestimmte Flashback-Szene aufgefallen, in der Little Hope einen Gastauftritt hat.

 

EASTER EGG 3

 

All diese Details tragen zu einer Art Dark Pictures Universe bei – einem fiktiven Universum, in dem alle Teile dieser Anthologie miteinander verbunden sind. Es ist eine Welt voller Schrecken, in der tödliche Gefahren an jeder Ecke lauern – mal unwirklich und mal echt, mal menschlich und mal nichtmenschlich ...  

 

Doch was ist mit Hinweisen auf den vierten Teil? Falls ihr noch keine gefunden habt, hier ein kleiner Vorgeschmack:

 

EASTER EGG 3-2

 

4: In Little Hope könnt ihr eine Zeitschrift finden, in der eine gewisse Kate Wilder erwähnt wird, die Nachforschungen zu berühmt-berüchtigten Mördern anstellt. Hoffen wir mal, dass ihr Streben danach, Licht in das Dunkel um die grausamsten Mörder der Menschheit zu bringen, nicht ihr Verderben bedeutet!

 

EASTER EGG 4

 

5: Genau wie Conrad trägt auch Nick ein Hemd, auf das der Name einer Stadt gedruckt ist. In Chicago hat sich so manch ein Mord zugetragen (besonders um das Jahr 1893 herum).

 

Mehr Zeit bleibt uns leider nicht, deshalb vertrauen wir darauf, dass ihr die restlichen Hinweise auf eigene Faust findet.

Doch wir werden uns bald wiedersehen. Schon sehr bald ... 

 

 

Entecke das universum

THE DARK PICTURES: THE DEVIL IN ME

Veröffentlichungsdatum:
Autumn 2022
Beschreibung:

Die Anthologie "The Dark Pictures" ist eine narrative Reihe eigenständiger, sich verzweigender filmischer Horrorspiele von den Machern von Until Dawn. Jedes Spiel lässt sich leicht in kurzen Sitzungen spielen, sowohl alleine als auch mit ein paar Freunden.

Plattformen:
PS4
-
PS5
-
Xbox One
-
Xbox Series X
-
PC