CODE VEIN
Veröffentlichungsdatum :
27/09/2019
Beschreibung:
Begebt euch gemeinsam auf eine Reise bis ans Ende der Hölle, um eure Vergangenheit zu erforschen und einen Ausweg aus dem Albtraum in CODE VEIN zu finden.
Trailer

Schließt euch den Wiedergängern in Code Vein an – ab sofort verfügbar auf PS4, X1 und PC

27. September 2019

BANDAI NAMCO Entertainment Europe freut sich, die Veröffentlichung ihres neuesten Action-RPG CODE VEIN bekannt zu geben.

 

In der nahen Zukunft hat eine unvorhersehbare Katastrophe die Menschheit, wie man sie kannte, in den Abgrund getrieben. Aus den Überresten der alten Welt ging eine neue Art von Menschen hervor, die Wiedergänger. Im Austausch für Erinnerungen aus ihren vorherigen Leben erhielten die Wiedergänger unvorstellbare Kraft und die Fähigkeit verschiedene Begabungen zu sammeln, die sie noch stärker machen. Eine Gruppe von Wiedergängern, die sich Vein nennt, hat ihre Kräfte vereint, um ihre verlorenen Erinnerungen wiederzuerlangen und die Ursache für die damalige Katastrophe herauszufinden. SpielerInnen können das komplette Spiel gemeinsam mit einem Freund oder mit einem computergesteuerten Wiedergänger spielen.

 

Zur Feier der Veröffentlichung von CODE VEIN erhalten Mitglieder des EP!C Rewards Club ab Start des Spiels Zugang zu dem exklusiven DLC Goldene Maske.

Code Vein führt euch in eine düstere postapokalyptische Welt. Eine Welt, in der der Tod hinter jeder Ecke wartet. Damit für euch in dieser unbarmherzigen Welt alles so glatt wie möglich läuft, habe ich hier 10 praktische Tipps, die vielleicht über Leben und Tod entscheiden. Natürlich könnte ich euch noch viel mehr Tipps geben, aber ich finde, ihr solltet auch ein bisschen was selbst herausfinden. Viel Glück!

 

1. Rückzug ist keine Schande! Hast du keine Heiltränke mehr und dein Partner ist schon gestorben, macht es eigentlich wenig Sinn, noch tiefer in ein Level vorzudringen. Das Risiko ist einfach zu hoch, dass du im nächsten Kampf stirbst und all deinen Dunst verlierst. Stattdessen solltest du dich zu der letzten Mistel zurückziehen und mit deinem Dunst die Charakterstufe erhöhen oder neue Talente freischalten. Ist der Weg zur letzten Mistel zu kompliziert oder zu gefährlich, kannst du auch den Vivifikator einsetzen. Dieses wertvolle Objekt teleportiert dich und deinen Partner ohne jeglichen Dunstverlust zur letzten Mistel zurück. Aber: Siehst du die nächste Mistel schon, und der Weg wird nur von ein oder zwei Gegnern blockiert, aktiviere einfach den Tarngegenstand und schleich an der Patrouille vorbei.

 

2. Hör auf deinen Partner! Erzählt dein Partner etwas von einem guten Platz für einen Hinterhalt, der direkt vor euch liegt, besteht eine gute Chance, dass es auch tatsächlich so kommt. Dein Partner weist dich auch auf Abkürzungen hin, dass deine Regenerationstränke knapp werden und auch auf viele andere Dinge.

Code Vein - Partners

 

3. Das richtige Einteilen deiner Ausdauer ist der Schlüssel zum Sieg.

Code Vein - Stamina

Die Ausdauerleiste findest du unten links auf deinem Bildschirm. Behalte sie die ganze Zeit gut im Auge. Sprinten, Angreifen, Blocken, Ausweichen oder Parieren – all diese und andere Manöver verbrauchen Ausdauer. Ist deine Ausdauerleiste leer, musst du ein paar Sekunden langsamer machen und kannst keinem gegnerischen Angriff ausweichen. Also: Entwickle unbedingt ein Gefühl dafür, wie viel Ausdauer deine verschiedenen Aktionen verbrauchen. Wie oft kann ich mit meiner aktuellen Waffe angreifen, bevor ich erschöpft bin? Wie oft kann ich ausweichen, bis ich keine Ausdauer mehr habe? Wie weit kann ich sprinten, ohne müde zu werden? Wie oft kann ich bestimmte Angriffe meiner Gegner blocken, bevor meine Ausdauer futsch ist? Wenn du dir diese Fragen oft genug stellst und deine Spielweise entsprechend anpasst, hast du schon eine der größten Herausforderungen in Code Vein gemeistert. Und nicht vergessen: Deine Ausdauer erhöht sich leicht mit jeder Stufe – bestimmte Gegenstände oder Talente können deine Ausdauer aber ebenfalls stärken.

 

4. Studiere jeden Gegnertyp ganz genau! Die Verlorenen kennen keine Gnade und werden immer versuchen, dich zu töten. Jeder Gegnertyp setzt auf andere Angriffsmuster und Ausweichmanöver. Manche greifen zwei Mal direkt hintereinander an und weichen dann einen Schritt zurück. Andere drehen ihren Körper im Uhrzeigersinn und stürmen für einen aggressiven Schmetterangriff genau auf dich zu. Und so weiter. Versuche, dir all diese Muster einzuprägen und entwickle eine passende Konterstrategie. Ein Gegner braucht vier Sekunden, bis sein Bajonett wieder einsatzbereit ist? Vielleicht ist das der perfekte Moment zum Angriff. Ein Gegner hat keinen Schild, ist aber schnell und ändert dauernd seine Position? Dann solltest du vielleicht eine Zweihandwaffe oder einen Hammer ergreifen und ihn sofort mit einer gut gezielten Schlagfolge erledigen, sobald du ihn siehst. Klar, es braucht ein wenig Zeit und Übung, bis man all das hier verinnerlicht hat und es auch umsetzen kann. Aber letztendlich lohnt sich der Einsatz und die meisten Standardgegner kommen dir dann wie ein Tag auf dem Ponyhof vor.

 

5. Halte deine Regenerationsgegenstände ausgewählt!

Code Vein - Regen

Ob du nun gegen kleine oder große Gegner kämpfst – oft reichen ein paar präzise Treffer eines Verlorenen, um dich schwer zu verwunden oder sogar zu töten. Damit du darauf vorbereitet bist, solltest du ständig den Gegenstand „Regeneration“ ausgewählt haben. Sobald du ihn brauchst, tippst du auf die untere Taste im Steuerkreuz und dein Held heilt sich selbst. Möchtest du andere Gegenstände benutzen – nur zu. Aber wechsel danach sofort wieder zur Regeneration zurück.

 

6. Niemals eine Klippe unterschätzen! Kämpfe möglichst niemals mit dem Rücken zu einer steilen Klippe. Trifft dich ein Gegner mit einer Fernkampfwaffe oder einem heftigen Nahkampfangriff, ist diese Wucht manchmal so groß, dass du dein Gleichgewicht verlierst und von der Klippe fällst. Den Spieß kannst du natürlich auch umdrehen. Ein paar schwere Treffer reichen für gewöhnlich, um kleine und mittelgroße Gegner von einer Klippe zu stoßen.

 

7. Alles Gute kommt von oben! Stehst du auf einer Plattform und siehst unter dir einen Gegner, kannst du einen mächtigen Sprungangriff ausführen. Hierzu gehst du einfach in Richtung der Plattformkante und hältst die Quadrat-Taste (X-Taste auf dem Xbox-Controller). Hast du genug Ichor, kannst du natürlich von deiner erhöhten Position auch ein paar Fernangriffe einsetzen. Die meisten Gegner können nicht klettern – nutze diesen Vorteil.

 

8. Ignorier auf keinen Fall deine Fokus-Leiste!

Code Vein - Focus

Die Fokus-Leiste findest du unten links auf deinem Bildschirm (über der Ausdauerleiste). Sie füllt sich, wenn Gegner dich treffen oder wenn du einem gegnerischen Angriff richtig ausweichst. Sobald sie voll ist, färbt sich die Leiste blau. Jetzt kannst du in den fokussierten Zustand wechseln und so Gegner schneller ins Stolpern bringen. Gleichzeitig erhöht sich deine eigene Resistenz gegen Stolpern und du kannst Gegner durch Drücken von R1 + Dreieck (oder RB + Y auf dem Xbox-Controller) in die Luft schleudern. Im fokussierten Zustand kannst du auch mit R1 + Quadrat (oder RB + A auf einem Xbox-Controller) einen sogenannten Kombo-Entzug durchführen. Aber Vorsicht: Triffst du Gegner mehrmals oder sie weichen deinen Angriffen aus, wechseln sie auch in den fokussierten Zustand und können dich mit viel härteren Schlägen angreifen. Wann ein Gegner in den fokussierten Zustand wechselt, siehst du an der kleinen Leiste über seiner Lebensanzeige. Sobald sie blau wird, mach dich bereit!

 

9. Behalte das Radar im Auge! Jedes Mal, wenn du einen Schalter drückst oder einen Hebel ziehst, solltest du einen Blick auf die Karte in der rechten oberen Ecke werfen. Die Karte zeigt dir die Position des aktivierten Mechanismus und markiert sie mit einem roten Kreis. Meistens musst du auch an diese Stelle, um in dem Level weiter voranzukommen.

 

10. Auswählen des richtigen KI-Partners: Im Verlauf des Spiels bieten dir mehrere Charaktere ihre Unterstützung als Begleiter an. Um deinen aktuellen Partner auszuwechseln, musst du in die Basis und mit dem NPC sprechen, der dich begleiten soll. Nicht vergessen: Coco, Murasame und Davis stehen nicht als Begleiter zur Verfügung. Hier eine kurze Übersicht der Charaktere, die du in den ersten Stunden des Spiels auswählen kannst:

 

Louis

Luis führt ein Einhandschwert und greift äußerst aktiv die Gegner im Nahkampf an. Sein Blutcode heißt Prometheus und bietet Talente, die das Ausweichen und Parieren stärken.

Code Vein - Louis

 

Yakumo Shinonome

Yakumos bester Freund ist das Nagimukuro. Dieses riesige Zweihandschwert richtet mächtig viel Schaden an, lässt sich aber nicht so schnell hintereinander einsetzen wie das Schwert von Louis. Yakumos Blutcode heißt Atlas, ermöglicht das Tragen schwerer Rüstungen und ist bestens für Nahkämpfe geeignet. Sein Gemeinschaftstalent heißt Lupinus Vita und erhöht die Angriffskraft und senkt den Ausdauerverbrauch. Der Nachteil ist jedoch, dass du nicht mehr so schnell ausweichen kannst.

Code Vein - Yakumo

 

Mia Karnstein

Mia liebt Bajonette und kennt diesen Waffentyp besser als alle anderen. Auch wenn sie hauptsächlich als Fernkämpferin angreift, wechselt sie durchaus auch mal in den Nahkampf. Ihr Blutcode heißt Artemis und gewährt hohe Ausdauer und viele verschiedene Talente rund um das Bajonett. Im Gegensatz zu ihren männlichen Verbündeten Louis und Yakumo hält Mia den Nahkampf nur sehr kurz durch. Ihr Gemeinschaftstalent heißt Bluterwachen und verringert den Ichor-Verbrauch und stärkt die Talente. Der Nachteil ist eine verringerte Angriffskraft, während das Gemeinschaftstalent aktiv ist.

Code Vein - Mia

 

Io

Sobald Io als Partnerin freigeschaltet ist, unterstützt sie dich im Kampf mit ihrer Hellebarde. Ihr Blutcode heißt Eos und gewährt verschiedene unterstützende Talente, jede Menge Ichor und gute Resistenzen. Aktivierst du ihr Gemeinschaftstalent, erhöht sich die Resistenz gegen Stolpern, aber deine Entzugsangriffe sind nicht mehr so effektiv.

Code Vein - Io

 

Ich hoffe, diese Tipps haben dir geholfen und du fühlst dich jetzt besser für die Herausforderungen gewappnet, die in dem ab sofort erhältlichen Code Vein auf dich warten. Also such dir Verbündete und mach dich auf die Reise zum anderen Ende der Hölle, um deine Vergangenheit zu entschlüsseln und dem wahr gewordenen Albtraum in CODE VEIN zu entkommen.

 

0
Diskussionen 1 Kommentar

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

comments news

  1. NeverStopTalking
    1 Monat 2 Wochen

    Wird es die Maske auch für Steam geben ? Leider gibts die nur für PS4 und Xbox One :(

Our Newslettre all title

Erhalte unseren Newsletter !

Keine News zu deinen Lieblingsspielen mehr verpassen !

KOSTENLOS ABONNIEREN !

Weitere Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten

News
Code Vein - Post-Game-Inhalte
10. Oktober 2019
Titel: CODE VEIN
universes: CODE VEIN
7
CODE VEIN
Beitrags-ID: 9398
News
Code Vein - Partnereinstellungen
10. Oktober 2019
Titel: CODE VEIN
universes: CODE VEIN
3
CODE VEIN
Beitrags-ID: 9399
News
CODE VEIN: Dein Treueclub schenkt dir einen exklusiven Bonus und DLC
2. Oktober 2019
Titel: CODE VEIN
universes: CODE VEIN
32
CODE VEIN
Beitrags-ID: 7994